Was ist eine Gartenbau-LED-Lampe?

Die LED-Lampe ist die bevorzugte Beleuchtung für Indoor-Marihuana-Züchter. Es ist in der Tat bei weitem das beste Licht für den Anbau von Cannabispflanzen, und dieses Licht hat viele Vorteile. Unter diesen unmittelbaren Vorteilen der Verwendung einer LED-Lampe für den Hanfanbau können wir eine bessere Rentabilität und Einsparungen bei den Stromkosten erwähnen, aber auch Pflanzen von besserer Qualität erhalten, dh schönere, stärkere Pflanzen mit besseren Ernten und Erträgen. Wenn Sie also Ihren Indoor-Cannabisanbau unter LED beginnen möchten, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie! Lassen Sie uns gemeinsam alles entdecken, was Sie über diese Gartenbaubeleuchtung der neuesten Generation wissen müssen. 

Was ist eine LED? Wie funktioniert es ?

Der Begriff „LED“ ist der Anfangsbuchstabe von „ Leichte Emoticon-Diode Was bedeutet " Leuchtdiode“. Zusammenfassend ist eine Diode eine einfache elektrische Komponente, die aus zwei Anschlüssen besteht, die den elektrischen Durchgang nur in einer Richtung zulassen. Wenn sie mit Energie versorgt werden, zirkulieren Elektronen, indem sie sich zersetzen und dann wieder zusammensetzen, wodurch Energie in Form von Photonen freigesetzt wird. Dieses Phänomen wird als Elektrolumineszenz bezeichnet. Und seine Entdeckung geht auf das Jahr 1907 durch einen gewissen Henry Joseph Round zurück. 

Zum Zeitpunkt ihrer Entdeckung relativ teuer, überzeugte die LED-Technologie Forscher und Wissenschaftler schnell von diesen vielen Vorteilen für die Erzeugung von zuverlässigem und wirtschaftlichem Licht. Tatsächlich haben LED-Dioden zwei große Vorteile gegenüber Glühbirnen: 

led-cannabis.com
Logo
WARENKORB